Schreibstile

An Restzeit zu arbeiten ist etwas ganz Anderes, als an Armatin zu arbeiten: Ich verwende einen ganz anderen Schreibstil. Die Erzählperspektive ist die des Protagonisten, und damit die „ich“-Form. Bisher habe ich mich nur ein einziges Mal daran versucht und war nicht zufrieden. Dieses Mal ist es anders: Durch einfach…

weiterlesen

Restzeit – mein neues Projekt

Schon seit einigen Jahren trage ich mich mit dem Gedanken, diese Geschichte zu schreiben, jetzt habe ich endlich angefangen: Mit „Restzeit“ verlasse ich das erste Mal den Bereich der Science-Fiction und begebe mich vom Setting in die aktuelle Zeit. Grundgedanke ist: Was wäre, wenn man sehen könnte, wie lange jemand…

weiterlesen